Workshops für Weichkost und Sonderformen

Wieder im Einsatz für einen Workshop zum Thema Weichkost und Sonderkostformen für den praktischen Alltag. Keine abgehobenen Sonderkreationen sondern solide Gerichte mit Wiedererkennungswert und Liebe zum Detail.

Hier besonders tolle Ergebnisse zum Thema Brotzeit und Backwaren. Brot, Kuchen und Brezen in passierter Form für Menschen mit Kau und Schluckbeschwerden, Produktschwerpunkt Alltagstauglichkeit und eigene Herstellung. Passierte Breze mit Radischenpraline und Obazda, anbei passierte Tomate und Gurke von RESAMA. Sülze angedickt mit THICKENUP statt Gelantine und ein passierter Tortenboden der mit der Creme des Hauses, wie sie auch alle anderen Bewohner / Patienten essen würden garniert wurde.

Erfragen Sie gerne ihren eigenen Beratungs / Schulungstermin vor Ort.